Forum

S+h

Beschreibung:
S+H läßt Nil einfach durch, obwohl der Set-Input-Pin immer auf 0 ist!

Das ist nachfolgend reproduzierbar:
i (Spread) von 0 bis 0 = Nil in den Input von S+H verbinden. Im S+H Output-Pin steht 0.

Jetzt einfach den Patch speichern und neuöffnen, jetzt ist auf einmal Nil im Output.


Martin Fleck

S+H merkt sich keine gesampleten werte, wenn ein patch geschlossen wird. stattdessen wird nach dem neuladen des patches der am inlet anliegende wert neu gesamplet. es ist aber egal ob das nil oder sonst ein wert ist.

eine möglichkeit wäre vielleicht, beim schliessen des patches mittels “onQuit” den gesampleten wert in ein file abzuspeichern und dann beim öffnen mittels “OnOpen” den wert wieder aus dem file zu lesen und in das “S+H” inlet bangen. oder gibts eine einfachere möglichkeit?

Genau so hatten wir es auch bereits gemacht!


Martin Fleck